Bedenken, ob wir da oben mithalten können, sind nach 3 Spieltagen und unserem Pokalspiel ausgeräumt.

Mit großem Zweifel gingen die Spielerinnen ins erste Spiel. Als nach 90 Min. der erste Sieg geschafft war, waren unsere Gespräche im Training schon hoffnungsvoller. Als Nächstes stand Bellenberg als Gegner fest. Es war das erste Heimspiel in der Verbandsstaffel. Alle waren sehr überrascht vom großen Zuschauerandrang, der uns sehr freute.

Die Mädchen wurden von unseren Zuschauern so angefeuert, dass auch dieses Spiel nicht verloren ging. Mit einem 1:1 Unentschieden waren wir mehr als zufrieden. Beim Pokalspiel am 28.09. in Balzheim schafften sie dann einen weiteren Sieg. Am 01.10. mussten wir dann nach Munderkingen. Sehr erfahrene Verbandsstaffelspielerinnen.

Nach nur 8. Min. gingen wir schon mit 1:0 durch Jana Ott in Führung. Kurz vor der Halbzeit gelang Maxi Merk das 0:2. Nach der Halbzeit kam Jenny Kneer nach längerer Verletzungspause ins Spiel.

Keine 3 Minuten auf dem Feld gelang ihr das 0:3. Kurz vor Ende der Spielzeit machte Maxi Merk mit dem 0:4 alles klar.Am kommenden Wochenende (Heimspiel in Aufheim ) 08.10. spielen die Mädchen gegen Sondelfingen. Auch dieses Team ist ein sehr ernstzunehmender Gegner.

Durch die 5 Neuzugänge aus Pfaffenhofen und einer Spielerin aus Holzschwang haben wir unser Team nochmals verstärkt.

Kerstin Schlotter (H), Jasmin Dengel (A),Elisabeth Eppelt (PF), Anna Szobonya (PF), Sabrina Heidlinger (PF), Katrin Nawrath (A), Hanna Schnell(A), Theresa Schmidt (PF), Isabelle Lorenz (PF), Jana Ott (A), Cora Schwann (PF), Maxi Merk (PF), Tietze Levina (H), Jennifer Kneer (A), Anne Kloo (A), Johanna Agbowadan (A), Carina Spiegel (A), Alina Bohn (A) und Noa Myslowieki (A)

 

Weiterhin viel Spaß!

Trainerteam

Gaby Harant und Fabian Haus

 

Bei strahlendem Sonnenschein präsentierten sich 9 Teams im Jeder-gegen-Jeden-Modus in Holzschwang. Unsere Mannschaft wurde in F1 und F2 aufgeteilt. ALLE Spieler die an diesem Sonntag kamen, wurden auch eingesetzt.

Die Stuttgarter Kickers stellten ebenfalls zwei Teams, die restlichen Plätze wurden vom FV Ravensburg, dem TSV Blaustein, dem FV Illertissen, dem FC Memmingen und dem FV Olympia Laupheim besetzt.

Sieger wurde das erste Team der Kickers, gefolgt vom FC Memmingen und ihrem zweiten Team.

Es war ein rundum schöner und freundschaftlicher Tag. Danke an alle Teams und ganz besonders den Eltern für Ihre tolle Unterstützung!

 

Das Spiel gegen den Tabellenzweiten SV Beuren endete 1:1 unentschieden.

Hier gehts zum Spielbericht

 

Das Spiel der Reserve gegen Ay wird am 11.10. um 18:00 Uhr nachgeholt.

Beim heutigen Derby beim FV Ay musste unsere Mannschaft eine 1:0 Niederlage einstecken und bleibt so nach dem siebten Spiel weiterhin sieglos.

Hier gehts zum Spielbericht

 

Das Spiel der Reservemannschaften wurde nach einer langen Verletzungspause abgebrochen und wird Nachgeholt.

 


Statistik: Heute 18 - Gestern 21 - Woche 58 - Monat 627 - Insgesamt 74296